Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

05.08.2009 – 13:06

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - 17-jährige plötzlich angegriffen

Herdecke (ots)

Am 04.08.09, um 22:00 Uhr, wird auf einer Parkbank an der Hengsteyseestraße eine 17-jährige Herdeckerin von einer unbekannten weiblichen Person unvermittelt mit Eistee übergossen, zu Boden gezerrt und am Boden liegend getreten. Hierbei erleidet das Opfer diverse Hämatome und will sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Die Täterin entfernte sich in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung ca. 160 - 165 cm, 15 - 18 Jahre, stabile Figur, weiße Hose, dunkle Haare. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02335/9166-7000

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis