Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

20.04.2000 – 11:18

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Brandstiftung an Holzpaletten

    Schwelm (ots)

    Gevelsberg – Am 19.04.2000, gegen 23:10 Uhr wurde an der Hagener Str. auf dem Bahngelände des ehemaligen Bahnhof Haufe von unbekannten Tätern ein Stapel Europaletten, die vor einem Firmengelände lagerten, vorsätzlich in Brand gesteckt. Dazu wurden mit einem noch unbekannten Brandbeschleuniger getränkte Textilien benutzt. Das Feuer konnte von einem Mitarbeiter der geschädigten Firma gelöscht werden, nachdem er den brennenden Stapel mit einem Gabelstapler von den anderen gelagerten Holzteilen getrennt hatte.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung