Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Mutiger Hagener fasst Taschendiebin

Gevelsberg (ots) - Am 31.05.2008, gegen 12.10 Uhr, bemerkt eine 29-jährige Gevelsbergerin, wie eine 33-jährige Bosnierin aus Bochum ihre Geldbörse aus der am Kinderwagen befestigten Tasche entwendet. Als die Täterin flieht, nehmen die Gevelsbergerin und eine 32-jährige Angestellte des Lebensmitteldiscounters an der Hagener Straße die Verfolgung auf. Ein 42-jähriger Hagener, der gerade einen Einkaufswagen holen will, wird auf die flüchtige Diebin aufmerksam und hängt sich an deren Versen. Nach ca. 300m hat er die mittlerweile barfuss laufende Bochumerin, die während ihrer Flucht die gestohlene Geldbörse fallen lässt, eingeholt. Mit einem Armdrehhebel fixiert er die Diebin und bringt sie in das Büro des Discounters. Beim Eintreffen der Beamten versperren zwei Mitarbeiter, die Geschädigte und der mutige Hagener der laut schimpfenden Taschendiebin den Weg aus dem Büro. Nach Zeugenaussagen gehören zur Täterin ein silberner, mit mehreren Männern besetzter, Klein-Lieferwagen aus Essen. Das Kennzeichen kann abgelesen werden. Die Bosnierin ist wegen ähnlicher Delikte schon mehrfach bei der Polizei in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen dauern an. Auch die Polizei bedankt sich für die Zivilcourage des entschlossenen Hageners.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: