Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Unbekannte nötigen Angestellte zur Herausgabe ihres Bargeldes

Wetter (ots) - Wie erst jetzt bekannt wird, ist es am 14.01.2008, gegen 11.00 Uhr, in einem Drogeriemarkt an der Goethestraße zu einer räuberischen Erpressung gekommen. Eine junge Frau in Begleitung von vier männlichen Personen soll im Verkaufsraum eine Angestellte umstellt und zur Herausgabe ihres Bargeldes genötigt haben. Dabei sollen zwei weitere männliche Komplizen vor dem Eingangsbereich gewartet haben. Obwohl die Geschädigte sich zunächst weigerte, übergibt sie ihnen anschließend aus Angst ihre persönliche Geldbörse. Beim Verlassen des Geschäfts entwenden die Täter aus einem Regal eine CD und drohen der Angestellten mit der Rückkehr. Die Täter haben alle ein südländisches Aussehen, sind etwa 25 Jahre alt und haben schwarze Haare. Die Haupttäterin ist ca. 165 cm bis 170 cm groß, hat lange Haare, eine mollige Figur und ist bekleidet mit einem schwarzen Rock und einer gleichfarbenen Stola. Die Polizei bittet Zeugen bzw. weitere Geschädigte um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: