Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Kalkar

12.05.2017 – 21:23

Freiwillige Feuerwehr Kalkar

Feuerwehr Kalkar: Fahrsicherheitstraining der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar

Feuerwehr Kalkar: Fahrsicherheitstraining der Freiwilligen Feuerwehr Kalkar
  • Bild-Infos
  • Download

Kalkar (ots)

Am 29.04.2017 gab es für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kalkar ein ganz besonderes Highlight. Ein Fahrsicherheitstraining mit Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr war anberaumt. Die meisten Fahrzeuge sind LKWs und bedürfen eines extra Führerscheins. Die wenigsten Kameradinnen und Kameraden einer Freiwilligen Feuerwehr fahren jedoch regelmäßig einen LKW. Das Training ist somit sehr wichtig, denn im Ernstfall muss es schnell gehen. Die Entscheidung ob das Fahrzeug in eine enge Straße passt, ob es hinein und auch wieder hinaus kommt, oder ob die Geschwindigkeit in einer engen Kurve angemessen ist trifft alleine der jeweilige Fahrzeugführer. Weitere Ausbildungsinhalte waren nicht nur das einschätzen des eigenen Bremsweges, der oft viel kürzer war als erwartet, sondern auch die Durchführung einer Zielbremsung, Slalom fahren oder auf engem Raum wenden. Dafür müssen die Fahrer ihr Auto kennen. Jeweils vier Stunden lang wurden unter fachkundiger Anleitung und vielen hilfreichen Tipps die Schulungen von Klaus Scheffler und Ralf van Wickeren von der Firma KAS aus Kalkar durchgeführt. Alle Teilnehmer waren sich sicher: das Training ist sehr wichtig und hilfreich und sollte regelmäßig stattfinden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Kalkar
Pressesprecherin
Manuela Mohn
Telefon: 0172 2382195
E-Mail: Presse@Feuerwehr-Kalkar.de
http://www.feuerwehr-kalkar.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Kalkar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Freiwillige Feuerwehr Kalkar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung