Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

27.08.2018 – 19:45

Polizei Bielefeld

POL-BI: Transporter macht sich selbständig und kollidiert mit Straßenbahn

Bielefeld (ots)

FK / Bielefeld-Brackwede - Gegen 18:30 Uhr kam es in Brackwede zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn der Linie 1 und einem Renault Master. Der an der Millöckerstraße abgestellte Renault-Transporter hatte sich trotz angezogener Handbremse selbständig gemacht und war mit der auf der Brackweder Straße fahrenden Straßenbahn kollidiert. Bei dem Zusammenstoß wurde keiner der ca. 20 Insassen der Straßenbahn verletzt. Die Straßenbahn konnte nach der Unfallaufnahme noch in Richtung Betriebshof gefahren werden, die Fahrgäste wurden mittels Schienenersatzverkehr weiter befördert. Der erheblich beschädigte Renault wurde durch den Halter von der Unfallstelle entfernt. Die Höhe des Gesamtsachschadens wird auf ca. 30.000,-EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell