Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bielefeld

20.08.2018 – 10:54

Polizei Bielefeld

POL-BI: Zeuge hält Dieb nach kurzer Verfolgung fest

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld- Innenstadt-

Am Samstag, den 18.08.2018, versuchte ein Dieb einen Rucksack zu stehlen. Ein Zeuge verfolgte den Täter und verhinderte die Tat.

Gegen 19:30 Uhr hielt sich eine 25-jährige Bielefelderin im Bereich Turnerstraße/ Nikolaus-Dürkopp-Straße auf und fotografierte verschiedene Gebäude und Fassaden. Ihr Rucksack mit Objektiven und Wertsachen stand auf dem Gehweg.

Ein Dieb nutzte einen Moment der Unaufmerksamkeit, griff sich den Rucksack und lief damit davon. Zwei 25- und 23-jährige Bielefelder sahen den Diebstahl. Der 23-jährige Zeuge pfiff dem Täter hinterher, der daraufhin noch schneller lief. Nach einer kurzen Verfolgung hielt der Zeuge den Dieb fest und brachte ihn zum Tatort zurück.

Der Täter händigte dem Opfer das Diebesgut wieder aus. Der polizeibekannte 23-jährige Bielefelder behauptete, den Rucksack für eine Fundsache gehalten zu haben. Ein Strafverfahren ist eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell