Freiwillige Feuerwehr Lügde

FW Lügde: Ausgelöste Brandmeldeanlage

Lügde (ots) - Samstag, 17.02.2018, 17:06 Uhr, Pyrmonter Straße. Der Löschzug Lügde wurde durch die Kreisleitstelle der Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Brandmeldeanlage: Industriebetrieb" alarmiert. Nach der Erkundung der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass durch einen Technischen Defekt eine Maschine in einem Industriebetrieb überhitzt war. Durch die Überhitzung der Maschine kam es in dem betroffenen Bereich zu einer Rauchentwicklung wodurch die Brandmeldeanlage ausgelöst hat. Die Einsatzkräfte kühlten die betroffene Maschine mittels CO2 Feuerlöschern herunter und lüfteten den betroffenen Bereich. Nach gut einer halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lügde
Pressesprecher
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-luegde.de
http://www.feuerwehr-luegde.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Freiwillige Feuerwehr Lügde

Das könnte Sie auch interessieren: