Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (343/2016) Radfahrerin bei Unfall auf der Hannoverschen Straße verletzt - Beteiligter Autofahrer wird gebeten, sich zu melden

Göttingen (ots) - Göttingen, Hannoversche Straße Dienstag, 5. Juli 2016, gegen 07.45 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Auf der Hannoverschen Straße in Göttingen ist am Dienstagmorgen (05.07.16) gegen 07.45 Uhr eine Radfahrerin mit einem aus einer Einfahrt herauskommenden dunklen PKW zusammengestoßen. Bei der Kollision zog sich die Frau mehrere Prellungen zu.

Nach derzeitigen Erkenntnissen ereignete sich der Unfall ungefähr in Höhe des Hotels Astoria. Der unbekannte Autofahrer soll sofort ausgestiegen sein und die Frau angesprochen haben. Aufgrund von Verständigungsschwierigkeiten konnte sie ihm aber nichts zu ihren erlittenen Verletzungen sagen. Der Mann stieg daraufhin in sein Auto und fuhr weiter. Der Unbekannte wird gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2218 beim Verkehrsunfalldienst der Polizeiinspektion Göttingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: