Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

11.05.2018 – 19:47

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemeldung der PD Wiesbaden vom 11.05.2018 Veranstaltung beendet

Wiesbaden (ots)

Ort: Wiesbaden, Wellritzstraße Zeit: Freitag, 11.05.2018, 16.00 - 18.40 Uhr

Bei der Eröffnung eines Imbissgeschäfts in der Wellritzstraße mit begleitendem Auftritt eines Wiesbadener Rappers war der Andrang durch Personen um 16.00 Uhr schon zu hoch. Nach Rücksprache mit dem Veranstalter beendete dieser gegen 16.40 Uhr die ursprünglich bis 20.00 Uhr geplante Veranstaltung, weil sich zwischenzeitlich bis zu 3000 Personen vor Ort eingefunden hatten. Vom Rettungsdienst wurden zwei Personen mit Kreislaufproblemen behandelt, die mit der eigentlichen Veranstaltung jedoch nichts zu tun hatten. Zur Entfluchtung der Straße wurde die Schwalbacher Straße ab 17.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Um 18.15 Uhr konnte eine Fahrspur, die gesamte Fahrbahn um 18.40 Uhr freigegeben werden.

Gefertigt: A. Klein, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen