Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Zwei Fahrzeuge überschlugen sich

Wiesbaden (ots) - Am Sonntag, den 27.09.2015 gegen 17.40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 455 im Bereich Wiesbaden Erbenheim. Bei einem Fahrstreifenwechsel verlor ein 54jähriger Fahrer die Kontrolle über sein Auto, touchierte die Leitplanke und wurde zurück gegen das Auto eines 61 jährigen Fahrzeugführers geschleudert. Nach der Kollision überschlugen sich beide Fahrzeuge und blieben auf den Dächern liegen. Die Fahrer wurden in Wiesbadener Krankenhäuser eingeliefert - für sie besteht keine Lebensgefahr. Während Unfallaufnahme kam es zu Behinderungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 17.000 Euro.

gef. Gilberg, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: