Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Wiesbaden: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Wiesbaden (ots) - Am Sonntag, den 08.12.2013 gegen 17.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Loreleiring / Dotzheimer Str.. Hierbei übersah ein Linksabbieger ein entgegenkommendes Fahrzeug. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der Kreuzungsbereich blockiert. Eine 49 jährige Fahrzeugführerin wurde in ein Wiesbadener Krankenhaus eingeliefert. Der zweite beteiligte 32 jährige Fahrzeugführer, sowie seine Mitfahrer, wurden vor Ort in den eingesetzten Rettungswagen behandelt und noch an der Unfallstelle entlassen.

Während der Unfallaufnahme, die Feuerwehr Wiesbaden und mehrere Rettungswagen waren im Einsatz, musste der Kreuzungsbereich zeitweise gesperrt werden. Die Verkehrsregelung wurde durch die Stadtpolizei Wiesbaden übernommen.

Beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werde. Der Sachschaden beträgt ca. 15000 ,-EUR.

Gilberg, PHK und KvD 1. Polizeirevier Wiesbaden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: