Feuerwehr Altenbeken

FW-PB: Fünf Verletzte auf Bundesstraße 64

Altenbeken (ots) - Am Mittwoch, den 28.07.2016 kam es auf der B64 kurz hinter Abfahrt Schwaney in Fahrtrichtung Paderborn zu einem Auffahrunfall mit 3 beteiligten PKW. Insgesamt wurden bei dem Verkehrsunfall fünf Personen verletzt, eine davon schwer.

Zur Versorgung der Verletzten alarmierte die Feuerwehrleitstelle drei Rettungswagen, einen Notarzt sowie den Löschzug Buke und die First Responder-Gruppe. Diese übernahm die Versorgung der Verletzten bis zum Eintreffen der Rettungswagen. Die verletzten Personen wurden in Krankenhäuser nach Paderborn und Bad Driburg transportiert.

Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt sowie die Fahrbahn von auslaufenden Betriebsstoffen gereinigt. Insgesamt waren Feuerwehr und Rettungsdienst mit 20 Kräften und 9 Fahrzeugen im Einsatz. Während des einstündigen Einsatz war die B64 vollgesperrt.

Text: Brandinspektor Mark Nigriny

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Altenbeken
Pressestelle
Niklas Schäfers
Telefon: +49 (0)176 32557419
E-Mail: Pressesprecher@feuerwehr-altenbeken.de
http://www.feuerwehr-altenbeken.de/

Original-Content von: Feuerwehr Altenbeken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Altenbeken

Das könnte Sie auch interessieren: