PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Koblenz mehr verpassen.

24.05.2019 – 08:46

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Gezielte Kontrolle von Zweirädern in Koblenz...

Koblenz (ots)

Die Polizeiinspektion Koblenz 2 kontrollierte gestern schwerpunktmäßig Zweiräder in Koblenz. Besonders versierte Polizeikräfte führten an verschiedenen Orten Kontrollen durch und stellten dabei insgesamt fünf Verstöße fest. Gleich drei Fälle bei denen ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet werden musste, stellten die Streifenbesatzungen im Bereich der Balduinbrücke am Vormittag fest. Am Nachmittag gab es auf der B 416 zwischen Metternich und Güls einen Fall, bei dem ein Kleinkraftrad ohne Versicherungsschutz angehalten wurde und es wurde ein Fahrer angehalten, der nicht die nötige Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad besaß. Auch diese Kontrollen werden fortgeführt und liegen weiterhin im Fokus der Polizei in Koblenz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Lars Brummer, PHK
Telefon: 0261 103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Lars Brummer, PHK
Telefon: 0261 103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz