Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Unfall in Koblenz-Wallersheim: Fahrradfahrer leicht verletzt

Koblenz (ots) - Ein 27-jähriger Pkw Fahrer aus Koblenz hat gestern, Donnerstag, 11.10.2017, gegen 16.20 Uhr, einen Radfahrer in Koblenz-Wallersheim übersehen und angefahren. Der 53-jährige Mann aus Neuwied war mit seinem Rad im Wallersheimer Kreisel unterwegs, als er von dem Autofahrer, der seinerseits in den Kreisverkehr einfahren will, erfasst wird und zu Fall kommt. Glücklicherweise verletzte sich der Radfahrer dabei nur leicht an Hüfte und Bein. Er wurde zur Erstversorgung durch einen Krankenwagen in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht. Sowohl an dem Fahrrad, als auch an dem Pkw des Verursachers entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: