Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

07.02.2016 – 13:23

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Einbruch in Imbiss in der Handwerkerstraße

Koblenz (ots)

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:40 Uhr, meldete ein aufmerksamer Nachbar zwei verdächtige Personen an einem Kiosk in der Handwerkerstraße. Offensichtlich war eine Scheibe eingeschlagen worden. Kurz nachdem es klirrte entfernten sich die Beiden schon wieder zu Fuß. Die Polizei stellte fest, dass die kurze Zeit ausreichte, diverse Waren zu entnehmen und fort zu tragen. Die Schadenshöhe kann zurzeit noch nicht beziffert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung