Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Rattengift auf Wiesengelände ausgelegt

Hillscheid (ots) - Am Mittwoch, 29.08.2018, gegen 15.00 Uhr, fand eine Spaziergängerin auf einem Wiesengelände südlich von Hillscheid, unterhalb der Landstraße Richtung Neuhäusel, einen Portionsbeutel Rattengift auf der Wiese. Die Örtlichkeit wird häufig von Hundebesitzern zum Ausführen der Hunde genutzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tierquälerei und Sachbeschädigung gegen Unbekannt. Hinweise bitte an die Polizeiwache Höhr-Grenzhausen, 02624/94020

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: