Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

25.04.2018 – 03:36

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Westernohe / Westerwaldkreis (ots)

Am Dienstag, 24.04.2018 gegen 20.20 Uhr wurde ein 40 Jahre alter Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Rennerod einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden Hinweise auf aktuellen Betäubungsmitteleinfluss festgestellt. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663 / 9805-0


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur