Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

14.03.2018 – 08:09

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Diez - Trunkenheit im Verkehr -

Diez (ots)

Im Rahmen der Streife wurde am frühen Mittwoch gegen 01:30 Uhr in Diez ein Pkw kontrolliert, der zuvor den Grenzweg befuhr. Im Rahmen der Überprüfung wurde bei dem Fahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab bei dem 41 Jahre alten Fahrer aus der Verbandsgemeinde Diez einen Wert von über 1,8 Promille. Weiter wurde festgestellt, dass der Pkw nicht zugelassen war und die angebrachten Kennzeichen zu einem vor längerer Zeit stillgelegten Pkw gehörten. Neben der fälligen Blutprobe wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt.

Rückfragen bitte an:

PI Diez
Telefon: 06432-6010
pidiez@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur