Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort

Niederelbert (ots) - Ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer befuhr in der Nacht zum Samstag,08.07.2017, gegen 01.10 Uhr, in Niederelbert, die Hauptstraße aus Richtung Oberelbert in Fahrtrichtung Montabaur. Ausgangs einer unübersichtlichen Linkskurve verlor der Fahrzeugführer in der dortigen 30-iger Zone vermutlich wegen unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei Fußgänger-Poller. Danach verließ der Verursacher ohne anzuhalten die Unfallstelle. Bisher ist lediglich bekannt, dass es sich möglicherweise um einen dunklen Pkw mit breiten Heckleuchten gehandelt haben könnte. Hinweise werden an die Polizei Montabaur, Tel. 02602-92260, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: