Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Sachbeschädigung

Wirges (ots) - ***Zeugen gesucht*** Zwischen Samstag, dem 23.01.2016, 18:00 Uhr und Sonntag, dem 24.01.2016, 08:00 Uhr wurden im Jagdbezirk Wirges II, dessen Gebiet östlich Richtung Moschheim liegt, insgesamt sechs niedrige Hochsitze (Ansitzleitern und Drückjagdböcke) aus imprägniertem Holz mit einer Säge umgeschnitten und am Boden weiter zerschlagen. Der entstandene Sachschaden wird mit 1.800,- Euro beziffert. Seitens des zuständigen Jagdpächters wurde eine Belohnung, die zur Ermittlung des oder der Täter führt, von 500,- Euro ausgelobt. Bereits vor einigen Wochen wurden im angrenzenden Jagdrevier Moschheim ebenfalls mehrere Hochsitze und jagdliche Einrichtungen beschädigt und zerstört. Eventuell sind militante Jagdgegner hierfür verantwortlich.

POLIZEIINSPEKTION MONTABAUR - Telefon 02602/9226-0 - E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de *********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: