Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

22.12.2017 – 11:52

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 22.12.2017

Dierdorf (ots)

Am Donnerstagnachmittag, 21.12.2017, stellten Polizeibeamte im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Neuwieder Straße in Dierdorf bei einem 19-jährigen Fahrzeugführer drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Neustadt/Wied(ots). Am späten Donnerstagabend, 21.12.2017, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 270 zwischen Neustadt (Wied) und Fernthal. Beim Linksabbiegen auf die Kreisstraße 78 übersah ein 30-jähriger PKW Fahrer einen entgegenkommenden PKW. Es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Bei dem vorfahrtsberechtigten Fahrzeugführer stellten die Polizeibeamten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,48 Promille. Dem 37-jährigen Mann wurde im Anschluss von einem Arzt eine Blutprobe entnommen.

Weißenfels, Neustad/Wied(ots). Am frühen Freitagmorgen, 22.12.2017, beschädigte ein 62 - jähriger PKW Fahrer in der Ortslage Weißenfels, Neustadt Wied, die Begrenzungsmauer eines Anwesens. Ein Zeuge notierte sich das amtliche Kennzeichen des Verursachers und meldete sich bei der Polizei. An der Wohnanschrift des Fahrzeughalters konnte der stark alkoholisierte Fahrzeugführer angetroffen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,61 Promille. Dem Fahrer wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein