Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

29.08.2017 – 15:36

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 29.08.2017

Windhagen (ots)

Am Montag, 28.08.2017 zwischen 04:00 Uhr und 09:30 Uhr, wurde ein dunkler Pkw Ford beschädigt, der auf dem Parkplatz des Sportparks Windhagen abgestellt war. Der Unfallverursacher fuhr anschließend einfach davon.

Neustadt/Wied(ots). Am Sonntag, 27.08.2017, fuhr ein 16-jähriger Fahrradfahrer zwischen 15:00 und 18:00 Uhr von Neumannshöhe kommend in Richtung Epgert. Als er nach links in Richtung L 270 abbiegen wollte, wurde er von einem kleinen schwarzen Pkw gestreift. Der Junge stürzte dabei und zog sich Schürfwunden an den Ellenbogen, Knien und Rücken zu. Der Pkw-Fahrer flüchtet unerkannt in Richtung L270.

Neustadt(ots). Am Sonntag, 27.08.2017 um 12:30 Uhr befuhr der dann tödlich verletzte Motorradfahrer die L 255, zwischen der Grube Anxbach und dem Campinplatz Alsau, aus Richtung Neustadt /Wied kommend. Ausgangs einer Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Pkw. Infolge dieses Unfalles kam es noch zu einem Folgeunfall. Der 58-jährige Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Kurz vor dem Zusammenstoß soll der Motorradfahrer zwei Fahrradfahrer überholt haben. Ein Radfahrer soll ca. 45 Jahre alt und mit einem Trekkingrad unterwegs gewesen sein. Die Polizei bitte alle Zeugen, die sachdienliche Hinweise, insbesondere zu den zwei Fahrradfahrern geben können, um Kontaktaufnahme mit der Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein