Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

POL-PPWP: Wer hat den Tiguan gerammt?

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht einen Parkplatz-Rambo, der am Montagabend in der Straße "Am ...

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

24.03.2017 – 11:10

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Suizidabsicht geäußert

Mainz (ots)

Donnerstag, 23.03.2017, 18:15 Uhr Im Vorbeigehen trat ein Mann gegen die Werbetafel eines Juweliers in der Betzelsstraße, sodass dieses schwer beschädigt wurde. Der Mitarbeiter bemerkte die Sachbeschädigung und konnte den Beschuldigten bis zum Eintreffen der verständigten Polizeibeamten im Geschäft festhalten. Der 30-Jährige gab gegenüber den eingesetzten Beamten an, dass er einen schlechten Tag hatte und sich gerne erschießen würde. Bei einer Atemalkoholkontrolle konnte festgestellt werden, dass der Mann stark alkoholisiert war. Der Mann wird mit dem Rettungswagen in die Psychiatrie verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz