Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

18.12.2016 – 11:25

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Aufzug zum Thema "Hilfe für Aleppo"

Mainz (ots)

Am 16.12.2016, ab 14.30 Uhr fand am Ernst-Ludwig-Platz in Mainz eine Kundgebung zum Thema "Hilfe für Aleppo" statt. An der Kundgebung, welche durch den Vorsitzenden des Arab Nil Rhein Vereins e.V. angemeldet wurde, nahmen ca. 900 Teilnehmer teil. Im Anschluss an die Auftaktkundgebung bewegten sich die Versammlungsteilnehmer in Form eines Aufzugs über die Große Bleiche, Flachsmarktstraße sowie die Schusterstraße zum Gutenbergplatz um dort eine Abschlusskundgebung durchzuführen. Während der Durchführung des Aufzuges kam es insbesondere im Bereich des Höfchens zu starken Verkehrsbeeinträchtigungen sowie zu Beeinträchtigungen im öffentlichen Nahverkehr. Im Rahmen der Kundgebung auf dem Gutenbergplatz ereignete sich ein Körperverletzungsdelikt unter Versammlungsteilnehmern, da ein Versammlungsteilnehmer einem Redner das Mikrofon entriss um seinen Unmut über die Art und Weise der Durchführung der Kundgebung zu äußern. Daraufhin wurde der 27-jährige Syrer von einem bisher unbekannten männlichen Versammlungsteilnehmer geschlagen. Im Anschluss an die Anzeigenaufnahme verlief die Versammlung ohne weitere Zwischenfälle und wurde durch den Versammlungsleiter um 17:15 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/de/startseite/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung