Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

02.03.2017 – 10:22

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsunfall mit Personenschaden Verkehrsunfallflucht

Hackenheim (ots)

Eine 57-jährige Pkw-Fahrerin befuhrt die B428 aus Richtung Frei-Laubersheim kommend in Fahrtrichtung Bad Kreuznach. Ein 86-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die L411 (Bosenheimer Straße) aus Richtung Hackenheim kommend. An der Einmündung zur B428 hielt er aufgrund Zeichen 205 (Vorfahrt achten) zunächst an und beabsichtigte dann die B428 zu überqueren und seine Fahrt in Richtung Bonnheimer Hof fortzusetzen. Beim Überqueren der Fahrbahn übersah er offensichtlich die von rechts kommende Pkw-Fahrerin. Beim folgenden Zusammenstoß wurden die beteiligten Pkw stark beschädigt. Der Schaden wird auf 8.000,00 Euro geschätzt.

Die Frau wurde durch den Zusammenstoß offensichtlich leicht verletzt in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus verbracht. Der 86-Jährige entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Sein Kennzeichen konnte jedoch abgelesen werden und der Fahrer zu Hause angetroffen werden. Seine Einlassung zum Unfallgeschehen lies auf ein Wahrnehmungsdefizit schließen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach