Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach

05.02.2016 – 12:35

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrslage

Kirn, Hochstetten-Dhaun, Monzingen, Bad Sobernheim (ots)

Kirn Unfallflucht

Am 04.02.2016 konnte um 10:50 Uhr ein Zeuge beobachten, wie ein Pkw-Fahrer auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in der Kallenfelser Straße beim Ausparken ein anderes Fahrzeug beschädigte. Der Unfallverursacher stieg aus seinem Fahrzeug aus, betrachtete sich den Schaden und fuhr anschließend einfach weiter. Der Zeuge notierte das Kennzeichen vom Fahrzeug des Unfallverursachers auf einen Zettel und übergab diesen dem Geschädigten. Dieser verständigte die Polizei. Mit den Angaben des Zeugen konnte der Unfallverursacher ermittelt werden. Gegen den 76-jährigen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Kirn Parkplatzrempler

Am 04.02.2016 beschädigte um 12:45 Uhr eine Fahranfängerin auf dem Parkplatz im Halmer Weg beim Ausparken ein anderes Fahrzeug. Sie meldete den Schaden der Polizei und wurde anschließend verwarnt.

Wildunfälle: Am 04.02.2016 ereigneten sich im Bereich der Polizeiinspektion Kirn drei Wildunfälle.

Hochstetten-Dhaun: Um 07:45 Uhr wurde auf der Kreisstraße 9 zwischen Johannisberg und Hochstetten-Dhaun ein Reh von einem Pkw erfasst.

Monzingen: Um 16:30 Uhr überfuhr ein Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße 41 in Höhe der Abfahrt Nußbaum einen Fuchs.

Bad Sobernheim: Zwischen Monzingen und Bad Sobernheim überquerte um 22:00 Uhr eine rotte Wildschweine die Bundesstraße 41. Eine Pkw-Fahrerin erfasste mehrere Wildschweine, konnte ihr Fahrzeug jedoch unter Kontrolle halten.

In allen Fällen entstand lediglich Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach