Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Wildunfälle

Kirn (ots) - Am 09.10.2015 gegen 14:00 Uhr kam es im Bereich der K 18 zwischen Weiler und Gonratherhof zu einem Wildunfall. An dem unfallbeteiligten Fahrzeug entstand leichter Sachschaden. Das Reh lief in den Wald.

Am 09.10.2015 gegen 18:30 erfasste ein PKW Fahrer auf der L 230 Kreershäuschen in Richtung Seesbach im Bereich Entenpfuhl ein querendes Reh. Am PKW entstand leichter Sachschaden. Das Tier flüchtete augenscheinlich unverletzt in den Wald.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: