Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

23.01.2019 – 10:04

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Umweltdelikt durch Eternitplatten - Zeugenaufruf

Gossersweiler-Stein (ots)

Am Montag, den 21.01.2019, stellte der Ortsvorsteher von Gossersweiler-Stein auf einem Feldweg in Verlängerung der Straße Am Siebenmorgen Teile von Eternitplatten fest. Vor Ort wurden auf einer Länge von circa 9 Metern Teile von Eternitplatten auf dem Feldweg verteilt festgestellt, welche augenscheinlich schon mehrere Tage dort lagen. Es bestehen aktuell keine Täterhinweise, der Tatzeitraum konnte durch den Ortsvorsteher nicht näher eingegrenzt werden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern, Tel.:06343/9334-0 oder per E-Mail: pibadbergzabern@Polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Bad Bergzabern
Pilger, PK
Telefon: 06343-9334-15
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung