PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

04.03.2018 – 10:36

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall mit verletzten Personen - bei schlechtem Wetter zu dicht aufgefahren

POL-PDLD: Verkehrsunfall mit verletzten Personen - bei schlechtem Wetter zu dicht aufgefahren
  • Bild-Infos
  • Download

LandauLandau (ots)

Am 02.03.2018, um 19:20 Uhr kam es in 76829 Landau, Horststraße in Fahrtrichtung Horstbrücke, zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Landau fuhr, mit nicht angepasster Geschwindigkeit, bei schlechten Wetterverhältnissen (Schneefall und Schneematsch auf Fahrbahn) auf den vorausfahrenden Pkw auf. Die 52-jähirgen Pkw-Fahrerin kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Pkw.

Die beiden Pkw-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den drei unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 13.000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Unnold, PHK

Telefon: 06341-287-212
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau