PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

24.11.2017 – 14:24

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrskontrollen

PI Wörth (ots)

Am Donnerstag den 23.11.2017 fanden im Dienstgebiet der PI Wörth mehrere Verkehrskontrollen statt. Von 09:00 Uhr bis 10:30 Uhr wurde auf der Ortsumgehung Hagenbach eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Hierbei übertraten 21 Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit und weitere 8 Fahrzeugführer hatten keinen vorgeschriebenen Sicherheitsgurt angelegt. Die maximal gemessene Höchstgeschwindigkeit betrug 91 km/h bei erlaubten 70 km/h. Zeitgleich wurde von 09:00 Uhr bis 09:30 Uhr das Stoppschild im Bereich der Anschlussstelle Kandel Nord/L542 überwacht. Es wurden 5 Fahrzeugführer festgestellt, die nicht vorschriftsmäßig an der Haltelinie anhielten. Von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr wurde der Straßenverkehr in der Marktstraße in Kandel überwacht. 38 Fahrzeugführer setzten nicht den Blinker als sie der abknickenden Vorfahrtstraße folgten. Zusätzlich waren 8 Verkehrsteilnehmer nicht angegurtet und einer nutzte sein Handy während der Fahrt. Von 14:00 Uhr bis 14:50 Uhr fand eine weitere Geschwindigkeitskontrolle in der Jockgrimer Straße in Rheinzabern statt. 33 Fahrzeugführer fuhren zu schnell, wobei die maximal gemessene Geschwindigkeit 71 km/h bei erlaubten 50 km/h betrug. 3 weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht angeschnallt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau