Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Rülzheim - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Polizeiinspektion Germersheim (ots) - Zwei schwer verletzte Personen und zwei abzuschleppende Fahrzeuge mit Totalschaden in Gesamthöhe von ca. 25.000Euro war die Schadensbilanz eines Verkehrsunfalles, welcher sich am Samstagmorgen, 30.7.16 auf der B9 bei der Anschlussstelle Rülzheim-Nord in Richtung Speyer ereignete. Hierbei war ein Pkw beim Überholvorgang wegen Fehleinschätzung des Abstandes auf das vorausfahrende Fahrzeug aufgefahren. Aufgrund des Zusammenstoßes kamen beide Fahrzeuge nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei sich das vordere Fahrzeug mehrfach überschlug und die 55-jährige Fahrerin sowie ihre 18-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden. Der 25-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Neben zwei Streifenwagen waren die FFw mit 16 sowie das DRK mit 10 Einsatzkräften vor Ort. Die Straßenmeisterei Kandel war zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958-0
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: