Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

16.01.2017 – 14:45

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Wohnungseinbruch - nach Tatortaufnahme Haftbefehl vollstreckt

Kaiserslautern (ots)

Unbekannte sind in der vergangenen Woche in die Wohnung eines 24-jährigen Mannes im westlichen Stadtgebiet eingebrochen! Doch damit nicht genug: Bei der Tatortaufnahme stellte sich heraus, dass gegen den Anzeigenerstatter ein Haftbefehl besteht. Er befindet sich mittlerweile in einer Justizvollzuganstalt. Der Geschädigte befand sich die ganze Woche auf Montage und stellte den Einbruch bei seiner Rückkehr fest. Seinen Angaben zufolge fehlten ein Blue-Ray-Player, ein Fernseher, eine Waschmaschine sowie ein zweistelliger Bargeldbetrag. Nach der Anzeigenaufnahme vollstreckten die Beamten den offenen Haftbefehl, weil der 24-Jährige den erforderlichen Geldbetrag nicht bezahlen konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell