Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfall in der Mainzer Straße - Motorradfahrer leicht verletzt

Das Motorrad rutschte unter das Heck des Autos

Kaiserslautern (ots) - Zu einem Unfall, an dem ein Pkw- und ein Motorradfahrer beteiligt waren, ist es am Freitagnachmittag im Stadtgebiet gekommen. Der 19-jährige Autofahrer war gegen 13.30 Uhr in der Mainzer Straße stadtauswärts unterwegs, der 60-jährige Motorradfahrer fuhr hinter ihm.

An der Einmündung zur Gärtnereistraße musste der 19-Jährige aufgrund eines abbiegenden Fahrzeugs anhalten. Den Ermittlungen zufolge bemerkte der Kraftradfahrer dies zu spät und musste stark bremsen. Er stürzte und rutschte mit seiner Maschine unter das Heck des Autos; dabei verletzte er sich leicht.

Das Motorrad war anschließend nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Schaden am Rad liegt bei etwa 3.000 Euro, am Auto bei circa 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: