Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Eine Verletzte bei Unfall auf der Pariser Straße

Hyundai der 19-jährigen Fahrerin

Kaiserslautern (ots) - Auf der Pariser Straße hat es am Mittwoch gegen 14.50 Uhr gekracht. Dabei ist eine junge Frau verletzt worden. Die Geschädigte befuhr die rechte Spur stadtauswärts, der mutmaßliche Unfallverursacher die linke. An der Einmündung "Am Belzappel" musste der 60-jährige Autofahrer verkehrsbedingt bremsen und wollte auf die rechte Spur wechseln. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand übersah er dabei wohl die 19-jährige Hyundai-Fahrerin, die diese Spur bereits befuhr, und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Die junge Frau wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen liegt zusammen bei circa 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: