Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: 62-jährige Frau bei Unfall verletzt

Am Peugeot enstand Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden.

Hochspeyer / Kaiserslautern (ots) - Am Donnerstagmorgen kam es gegen 10.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 37 zwischen Hochspeyer und Kaiserslautern. Die 62-jährige Peugeot-Fahrerin fuhr von Hochspeyer kommend in Richtung Kaiserslautern und kam in einer lang gezogenen Rechtskurve aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Dabei überquerte sie die Fahrbahn und krachte in einen Hangabschnitt. Die 62-Jährige erlitt durch den Aufprall Verletzungen und wurde in das Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihr vorsorglich eine Blutprobe entnommen. Am Fahrzeug der Frau entstand Totalschaden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: