Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

16.03.2016 – 15:49

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Polizei kontrolliert

Otterberg und Otterbach (ots)

Die Polizei hat am Dienstag im Bereich Otterberg und Otterbach Verkehrskontrollen durchgeführt.

In Otterbach stellten die Beamten acht Gurtverstöße fest, das heißt die Fahrzeuginsassen waren nicht ordnungsgemäß angeschnallt. Sie wurden verwarnt. Sechs Mal wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt, weil Autofahrer während der Fahrt ein Mobiltelefon in die Hand nahmen. In zwei Fällen hatten die Verantwortlichen die Zulassungsbescheinigung Teil 1 nicht mitgeführt. An einem Fahrzeug war die Frontscheibe beschädigt, weshalb dem Fahrzeugführer ein Mängelbericht ausgestellt wurde. Zur Hauptuntersuchung müssen zwei Kraftwagen, ihre HU-Plakette war ungültig.

Elf Verwarnungen, vier Mängelberichte und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige waren das Ergebnis der Kontrollen in Otterberg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz