Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

19.10.2015 – 13:37

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: 17-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss

Kaiserslautern (ots)

Unter Drogeneinfluss stand ein 17 Jahre alter BMW-Fahrer, den die Polizei am frühen Sonntagmorgen in der Pariser Straße aus dem Verkehr gezogen hat. Die Beamten stoppten den Wagen gegen 7 Uhr und wurden bei der Kontrolle bereits auf Marihuana-Geruch aufmerksam, als der junge Mann das Seitenfenster öffnete. Ein anschließender Test bestätigte den Verdacht in Bezug auf Cannabisprodukte. Bei der anschließenden Durchsuchung des Jugendlichen und seines Autos stießen die Ermittler auf eine geringe Menge Cannabis sowie Konsumartikel. Der 17-Jährige musste mit zur Dienststelle kommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Fahrzeugschlüssel und sein Führerschein übergaben die Beamten an die amerikanische Militärpolizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung