Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern

10.04.2016 – 16:37

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: PKW beschädigt und geflüchtet, Schaden ca.3000,-- Euro

POL-PDKL: PKW beschädigt und geflüchtet, Schaden ca.3000,-- Euro
  • Bild-Infos
  • Download

Rockenhausen (ots)

Am 08.04.16, gegen 23:30 Uhr, stellte eine 18-jährige PKW-Fahrerin ihren PKW in Gundersweiler auf dem Parkplatz der Gaststätte Kult ab und besuchte die Gaststätte. Als sie am 09.04.16, gegen 02:30 Uhr, zu ihrem Fahrzeug zurück kam, stellte sie fest, dass ihr Fahrzeug, ein Opel Astra, Farbe Grau, auf der rechten Seite mit weißen Farbanhaftungen verkratzt und der rechte Außenspiegel beschädigt ist (Schadenshöhe ca. 3000,-- Euro). Sie erinnerte sich dann, dass rechts von ihr ein weißer PKW stand. Hinweise zu diesem PKW und/oder Fahrer/Halter bitte an die Polizei Rockenhausen. Die Anzahl der Unfälle auf Parkplätzen, bei denen der Unfallverursacher den Anstoß nicht merkt oder bewusst flüchtet, haben im Jahr 2015 deutlich zugenommen (PI Rockenhausen gesamt 138 Fälle in 2015). Aus diesem Grund empfiehlt sich, insbesondere zur Schadensregulierung, sich die Kennzeichen und Farbe der angrenzenden Fahrzeuge zu merken bzw. mittels Smartphone festzuhalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell