Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens

02.09.2018 – 09:23

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: Zweibrücken
Verkehrsunfall mit Personenschaden

Zweibrücken (ots)

Am 01.09.2018, um ca. 12:40 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A8 ein Verkehrsunfall mit zwei Beteiligten und einem Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Die 26-jährige Nutzerin eines grauen Ford Fiestas befuhr die A8 von der Anschlussstelle Contwig aus kommend in Richtung Saarland. Der zweite Unfallbeteiligte, ein 65-jähriger Mann, befuhr mit seinem schwarzen Audi A6 die Autobahn aus Richtung Pirmasens kommend in gleicher Fahrtrichtung. Die Fahrerin des Fiestas wechselt zunächst vom Einfädelungsstreifen auf die rechte, der beiden Fahrspuren. Unmittelbar danach wechselte sie auf die linke Fahrspur, da sie einen vor sich befindlichen PKW überholen wollte. Dabei übersah sie den, auf der linken Fahrspur befindlichen Audi und kollidierte mit diesem. Bei dem Zusammenstoß wurden sowohl die Fiesta-Fahrerin und ihre 54-jährige Beifahrerin als auch der Audi-Fahrer leicht verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0
www.pizweibruecken@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">www.pizweibruecken@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens