Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

05.10.2015 – 13:34

Polizeidirektion Pirmasens

POL-PDPS: 60 Jähriger flüchtet vor Polizei mit Kastenwagen

Pirmasens (ots)

Am Montagmorgen, gegen 8:30 Uhr, flüchtete ein 60 jähriger Mann vor einer Polizeistreife bei Waldfischbach-Burgalben mit seinem Mercedes Sprinter in den Wald. Der Mann, gegen den ein Haftbefehl wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungs vorliegt und der keine gültigte Fahrerlaubnis besitzt, sollte kontrolliert werden. Um der Kontrolle zu entkommen nahm der Mann den Weg in den Wald. Erst durch mehrere hinzugerufene Streifenwagen und nach ca. 45 Minuten Verfolgungsfahrt über weitläufige Waldwege konnte der Mercedes Sprinter bei der Zufahrt zu einer Landstraße gestoppt werden. Ohne weiteren Widerstand zu leisten ließ sich der 60 Jährige festnehmen und zur nächsten Justizvollzugsanstalt bringen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Pirmasens