Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Mülheim an der Ruhr mehr verpassen.

29.02.2020 – 22:20

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Die für heute angekündigten Sturmböen sorgten für einige Einsätze für die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr.

FW-MH: Die für heute angekündigten Sturmböen sorgten für einige Einsätze für die Feuerwehr Mülheim an der Ruhr.
  • Bild-Infos
  • Download

Mülheim an der Ruhr (ots)

Am heutigen Nachmittag gegen 15:20 Uhr zog ein kurzes und heftiges Unwetter mit Sturmböen und Starkregen über Mülheim an der Ruhr hinweg.

Dieses sorgte für insgesamt 8 Unwettereinsätze verschiedenster Art. Von den Standorten Broich und Heissen rückten die Kräfte der Berufsfeuerwehr zu Erkundungseinsätzen, Baumsägeeinsätzen und Einsätzen mit losen Bauteilen an Gebäuden aus. Hinzu kam die Auslösung einer Brandmeldeanlage in einem Altenwohnheim in Dümpten. Besonders schwere Ereignisse waren nicht dabei. Fast alle Einsätze waren nach ca. 1,5 bis 2 Stunden abgearbeitet. Bis in die Abendstunden hinein, hatte die Feuerwehr jedoch mit einem Baum in schieflage an einem Gebäude in Dümpten zu tun. Dieser Baum war mit dem Drehleiterfahrzeug nur schlecht zu ereichen und droht bei erneuten Windböen das Wohnhaus massiv zu beschädigen. Das Abtragen des Baumes in kleinen Stücken war recht mühsam. Doch auch dieser Einsatz konnte mit Gedult und Bedacht soeben beendet werden. (DHa)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell