Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dortmund

06.10.2016 – 08:11

Feuerwehr Dortmund

FW-DO: Mitte:Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen auf der Rheinischen Straße.

Dortmund (ots)

Gegen 18:00 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Rheinischen Straße alarmiert. An dem Unfall waren zwei PKW beteiligt und es wurden drei Personen verletzt.

Als die Feuerwehr an der Unfallstelle eintraf wurden die drei verletzten Personen bereits durch Einsatzkräfte des Rettungsdienstes versorgt. Eine in einem Fahrzeug eingeschlossene Person wurde durch eine Notärztin erstversorgt und anschließend von Feuerwehr und Rettungsdienst schonend aus ihrem PKW befreit. Alle Patienten wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Durch die Kräfte der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, die Fahrzeugbatterien der beteiligten PKW abgeklemmt und ausgelaufene Betriebsstoffe mittels Bindemittel abgestreut. Für die Dauer des Einsatzes musste die Rheinische Straße im betroffenen Bereich vollständig gesperrt werden. Aus diesem Grund kam es auch zu Einschränkungen im Stadtbahnverkehr.

Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens werden durch die Polizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell