Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

04.12.2019 – 14:56

Polizei Essen

POL-E: Essen: Unbekannter will Nacktfotos von Zehnjähriger machen - 1. Folgemeldung - Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem

POL-E: Essen: Unbekannter will Nacktfotos von Zehnjähriger machen - 1. Folgemeldung - Polizei sucht mit Phantombild nach Tatverdächtigem
  • Bild-Infos
  • Download

Essen (ots)

45307 E.-Leithe: Am 26. Oktober 2019 wurde gegen 15.50 Uhr ein zehnjähriges Mädchen von einem Unbekannten auf einem Spielplatz an der Ecke Grimbergstraße/Elsterbuschstraße in ein Gebüsch gezogen. Dort zog der Mann das Mädchen teilweise aus und versuchte, Fotos von ihr zu machen - wir berichteten am 28.10.2019.

Das Landeskriminalamt (LKA NRW) hat jetzt ein Phantombild des verdächtigen Mannes erstellt, welches mit Genehmigung der Strafverfolgungsbehörden heute zur öffentlichen Fahndung eingesetzt wird. Hinweise zu dem gesuchten Mann nimmt jede Polizeidienststelle unter der 110 entgegen./ SyC

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell