Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

07.11.2019 – 12:05

Polizei Aachen

POL-AC: Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser - unbekannte Tatverdächtige mit Diebesgut flüchtig - Hinweise zum Einbruchsschutz

Stolberg (ots)

Gestern Nachmittag/ Abend (06.11.19) brachen Unbekannte in Einfamilienhäuser in der Schartstraße in Zweifall und Am Kalkofen in Venwegen ein. Die Täter hebelten Fenster oder Türen auf, durchsuchten beide Objekte und entwendeten diverse Wertgegenstände, unter anderem auch mehrere Münzsammlungen. Die Bewohner waren nur wenige Stunden außer Haus und entdeckten die Einbrüche dann bei ihrer Rückkehr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Täterhinweise gibt es bislang nicht.

Info: Einbrecher sind zu jeder Jahreszeit aktiv und nutzen jede Gelegenheit und jede Unaufmerksamkeit. Auch jetzt zu Beginn der dunklen Jahreszeit ist besondere Aufmerksamkeit und Vorsorge geboten. Sichern sie ihr zu Hause gegen Einbruch, schieben sie den Einbrechern "einen Riegel vor"! Verschließen Sie auch bei kurzem Verlassen alle Türen und Fenster; nutzen Sie Lichtquellen und lassen Sie ihr zu Hause "bewohnt" ausschauen. Bei verdächtigen Beobachtungen in ihrer Nachbarschaft verständigen Sie direkt über die "110" die Polizei. Individuelle und kostenlose Beratung zum Thema Einbruchsschutz bietet Ihnen das Kriminalkommissariat für Prävention und Opferschutz im neuen Polizeipräsidium an der Trierer Straße 501 in 52078 Aachen an. Weitere Hinweise und Tipps sind auch über das Internet unter www.polizei.nrw.de abrufbar. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell