Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen

28.05.2019 – 12:08

Polizei Aachen

POL-AC: Zwei Kinder bei Verkehrsunfällen verletzt

Aachen (ots)

Am Montag wurden bei Verkehrsunfällen in der Stadt zwei Kinder verletzt.

Ein 10-jähriger Junge kam leicht verletzt in ein Krankenhaus, als er kurz nach 16 Uhr auf der Sonnenscheinstraße von einem Pkw erfasst wurde. Er hatte hinter einem Bus die Fahrbahn überqueren wollen. Nach Zeugenangaben war der Autofahrer aus Alsdorf zu schnell an dem Bus vorbeigefahren sein. Notarzt und Rettungssanitäter waren vor Ort

Schwer verletzt wurde gegen 19 Uhr ein 9-jähriger Junge, als er aus einer Grundstückseinfahrt in der Sigmundstraße quer über die Straße fuhr. Dabei erfasste ihn ein 59-jähriger Autofahrer aus Aachen. Hier sagen Zeugen, der Autofahrer war nicht zu schnell unterwegs. Der Junge sei aus der Ausfahrt blitzschnell auf die Straße gefahren. Auch hier waren Notarzt und Rettungskräfte vor Ort. Der Neunjährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell