Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

06.02.2019 – 00:33

Polizei Aachen

POL-AC: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Aachen (ots)

Vier Verletzte und Sachschaden in Höhe von geschätzten 12.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstagnachmittag gegen 15.40 h zwischen Walheim und Kornelimünster ereignete. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor der 23-jährige Fahrer eines Pkw Honda im Zuge eines Überholvorganges die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen den dortigen Bordstein und wurde wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeugführer, der mit seinem Pkw Mitsubishi in Richtung Walheim unterwegs war. Infolge vorhandener Ölspuren im Bereich der Unfallstelle musste die Fahrbahn aufwendig gereinigt werden. Unter anderem dazu musste die Fahrbahn bis ca. 20.15 h gesperrt werden. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt.

FLD/LSt i.A. Robens , EPHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung