Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

14.05.2019 – 11:37

Polizei Braunschweig

POL-BS: Als Zeuge erschienen - als Beschuldigter die Polizei wieder verlassen

Braunschweig (ots)

13.05.2019, 12.50 Uhr Braunschweig, Schillstraße

Anders als geplant verlief der Besuch eines 15-Jährigen beim Braunschweiger Fachkommissariat für Jugendkriminalität in der Schillstraße.

Der 15-jährige Schüler sollte zu einer anderen Straftat von den Kriminalbeamten vernommen werden. Während des Aufenthaltes fiel dem jungen Mann ein so genanntes Butterflymesser aus seinem Jackenärmel.

Daraufhin wurde das Messer sofort beschlagnahmt und gegen den 15-Jährigen ein Strafverfahren wegen des Verstoßes nach dem Waffengesetz eingeleitet. In einer ersten Anhörung gab der Junge den Verstoß zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell