Polizei Braunschweig

POL-BS: Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf Edeka-Markt

Braunschweig (ots) - Braunschweig, 28.09./01.10.2018 Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf den Edeka-Markt in Rüningen am Freitagabend bittet die Polizei um Hinweise. Ein maskierter Täter hatte kurz vor Ladenschluss, gegen 21.00 Uhr, das Geschäft in der Rüningenstraße betreten, die Kassiererin (22) mit einer Schusswaffe bedroht und damit gezwungen, das Bargeld herauszugeben. Anschließend flüchtete der Mann und konnte trotz Fahndung mit neun Funkstreifen, einem Hundeführer und dem Polizeihubschrauber zunächst unerkannt entkommen. Anderen Mitarbeitern des Marktes war kurz vor dem Überfall eine verdächtige Person auf dem Parkplatz aufgefallen. Die Beschreibung trifft auf den Täter zu. Demnach soll dieser 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,85 Meter groß, schlank, sein und kurze, dunkelblonde Haare haben. Er war komplett schwarz gekleidet. Die Kassiererin erlitt einen Schock und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Hinweise bitte unter Tel. 0531/476 2516.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig

Das könnte Sie auch interessieren: