Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

08.06.2020 – 14:24

Polizei Bochum

POL-BO: Radfahrausbildung für Zuhause - Elterntipps zum Üben

POL-BO: Radfahrausbildung für Zuhause - Elterntipps zum Üben
  • Bild-Infos
  • Download

Bochum, Herne, Witten (ots)

Die polizeilich begleiteten Radfahrtrainings sind coronabedingt in den vergangenen Wochen ausgefallen und werden auch vor den Sommerferien nicht mehr durchgeführt. Dies gilt für die Grundschulen in Bochum, Herne und Witten.

Natürlich geben die Kolleginnen und Kollegen der polizeilichen Unfallprävention im Rahmen der Radfahrausbildung weiter Hilfestellungen und können somit Fehler und Unsicherheiten korrigieren. Um aber ein sicherer Radfahrer bzw. eine sichere Radfahrerin zu werden, ist es wichtig, zuhause von den Eltern eine gute Basis und eine Grundlage zu bekommen. Hier ist viel Übung wichtig. Schön sind hierzu gemeinsame Radtouren mit den Kindern. Die Voraussetzung ist natürlich ein verkehrssicheres Fahrrad und eine gute Schutzausrüstung, also einen gut sitzenden Helm - nicht nur bei den Kindern.

Die Kolleginnen und Kollegen der polizeilichen Unfallprävention beantworten gerne Fragen und unterstützen. Sie erreichen sie unter folgender Nummer: 0234 / 909 5121.

Übrigens: Eine gute Ergänzung zum Üben zuhause ist das Onlineportal der Verkehrswacht zur Radfahrausbildung. Das Portal ist aufgrund der aktuellen Situation bis 31. Juli 2020 für alle Schülerinnen und Schüler der jetzigen vierten Klassen kostenfrei. Informationen gibt es hier: https://www.verkehrswacht-medien-service.de/grundschule/die-radfahrausbildung/radfahrausbildung-zuhause-und-elterntipps-zum-praktischen-ueben/

Auf der Seite finden sich viele praktische Übungsanleitungen, ein digitaler Fragebogen und Filme. Wieviel Spaß Radfahren macht, haben wir in den vergangenen Wochen auf den Radtrassen in unserem Bereich beobachten können. Hier waren bei schönem Wetter zahlreiche Familien mit ihren Rädern unterwegs. Wir wünschen Ihnen allen weiterhin gute Fahrt und viele schöne, unfallfreie Radtouren mit Ihrer Familie.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell